Slowsteaming & Containerschiffe - Keine Krise für die Schifffahrt trotz steigener Rohölpreise

Im Juli 2008 erreichten die Preise für Rohöl an den Rohstoffmärkten das bisherige Allzeithoch von über 140 US-Dollar je Fass Rohöl der Marke Brent. Auch wenn in den letzten zwei Monaten ein deutliches Absinken der Preise zu beobachten ist (auf derzeit rund 110$), kann von einer größeren Entspannung bei den Reedereien nichts zu spüren sein. Rohölpreise jenseits der 100$ sind und bleiben ein Grund, sich neue Strategien zur effizienteren Nutzung des Treibstoffes in der Schifffahrt zu überlegen und diese dann umzusetzen. Schließlich entfallen beispielsweise bei Containerschiffe rund 70% der Betriebskosten auf den Treibstoff.

Neben High-Tech-Lösungen wie der Einsatz von großflächigen Drachen als Segel (Skysails) zur Unterstützung des Vorankommens, bringen auch ganz simple Maßnahmen eine deutliche Verringerung des Brennstoffverbrauchs. Eine Reduktion der Reisegeschwindigkeit eines Containerschiffes von 25 auf 20 Knoten sorgt beispielsweise nahezu für eine Halbierung des Brennverstoffverbrauchs. Die mit dem so genannten Slowsteaming verbundenen längeren Transportzeiten sind bei nicht-verderblichen Konsumgütern vergleichsweise leicht zu verkraften und die höheren Lohnkosten für die Crew werden durch die geringeren Betriebsausgaben mehr als kompensiert.

Für die Schiffbau-Branche sind die hohen Rohölpreise also kein Grund, sich Sorgen zu machen. Der Bedarf nach Transportkapazitäten bleibt weiterhin auf hohem Niveau bzw. steigt durch die weiter wachsenden Volkswirtschaften in Ländern wie China oder Indien weiter an. Zudem vergrößert sich der Bedarf nach neuen Schiffsarten, bei denen vermehrt Wert auf Effizienz beim Einsatz von Energie gelegt wird. Weiterhin volle Auftragsbücher bei vielen Werften belegen, dass man trotz der Situation auf den Rohstoffmärkten weder in der Schifffahrt noch im damit verknüpften Markt für Schiffsbeteiligungen mit einer Krise rechnen muss.

Weitere News zu Schiffsbeteiligungen

Schiffsbeteiligungen

Über diese Seite

Zusammenfassung

Schifffahrt-Branche trotz wachsender Betriebskosten nicht in der Krise - Verbesserung der Energieeffizienz von Containerschiffen als Antwort auf steigende Preise für Rohöl

Stichwörter

Slowsteaming, Energieeffizienz, Verringerung Verbrauch, Containerschiffe Verbrauch, Krise Schifffahrt, Betriebskosten Schiffe, Schiffsbeteiligungen Rohstoffmarkt