Hansa Treuhand - Anbieter von Schiffsbeteiligungen / Schiffsfonds

Die Firma Hansa Treuhand wurde 1983 gegründet und hat sich seitdem zu einem wichtigen Emissionshaus für Schiffsbeteiligungen entwickelt. Hinzu kam seit 1987 das Engagement im Reedereigeschäft. Die Hansa Treuhand beteiligte sich an der Leonhard & Blumberg Schifffahrtsgesellschaft. 1995 wurde die Hansa Shipmanagement / Hansa Shipping gegründet. Unter diesem Dach wird die Flotte betreut und werden die Schiffsneubauten beaufsichtigt.

Damit ist Hansa nicht nur auf die Finanzierung von Schiffen beschränkt, sondern betreibt auch eine eigene Flotte, zu der mittlerweile nicht nur Frachtschiffe, sondern auch mehrere Kreuzfahrtschiffe gehören. Das Engagement erstreckt sich also mittlerweile auch in den Bereich des Tourismus.

Die Hansa Treuhand hat inzwischen 96 Schiffsfonds aufgelegt. Bei einem Gesamtvolumen von mehr als 3,5 Milliarden Euro wurden etwa 1,6 Milliarden Euro von Kapitalanlegern im Rahmen von Schiffsbeteiligungen finanziert. Heute unterhält das Unternehmen 70 Schiffe, die auf den Weltmeeren unterwegs sind.

Vermehrt wurden auch mehrere Schiffe in Einnahmepools zusammengefasst. Das führt zu einer breiteren Streuung des Risikos, falls es zu technischen Ausfällen oder wirtschaftlichen Verlusten bei einzelnen Schiffen kommt.

Im Tourismusbereich setzte die Hansa Treuhand besonders auf den neuen Markt mit luxuriösen Segelschiffen, von denen zwei im Einsatz sind und ein weiteres derzeit gebaut wird.

Auch in den Schiffsbau hat die Firma Hansa investiert und vorübergehend eine Beteiligung an einer Werft in Shanghai gehalten. Damit wird das Bestreben deutlich, alle Bereiche der Schifffahrt und des Seeverkehrs wirtschaftlich zu besetzen.

Das jüngste Angebot eines Schiffsfonds ist der HT-Twinfonds. Er investiert in zwei baugleiche Containerschiffe, die dann mit bis zu sechs weiteren in einem Einnahmepool zusammengefasst werden sollen. Es handelt sich um einen reinen Tonnagesteuerfonds, d.h. die Gewinnausschüttungen werden mit äußerst geringen Steuersätzen belegt werden. Zudem ist ein vergleichsweise geringes Agio von 3% vorgesehen. Über die Gesamtlaufzeit von acht Jahren wird eine Rendite von durchschnittlich 10% pro Jahr prognostiziert.

Schiffsbeteiligungen

Über diese Seite

Zusammenfassung

Informationen zur Hansa Treuhand, dem Spezialisten für Investments in Schiffsbeteiligungen. Welche Hansa Treuhand gibt es? Wo kann man diese zeichnen?

Stichwörter

Hansa Treuhand, Hansa Treuhand Schiffsbeteiligung, Hansa Treuhand Schiffsfonds, Hansa Treuhand Schiffsbeteiligung, Hansa Treuhand Schiffsbeteiligungen, Schiffsbeteiligung Hansa Treuhand, Hansa Treuhand Shipping Select, Hansa Treuhand Schiffs Fonds, Hansa Treuhand Containerschiff,