Chancen und Risiken bei Schiffsbeteiligungen - Informationen für Kapitalanleger

Wie bei jeder Kapitalanlage gilt auch bei Schiffsbeteiligungen: keine Chancen ohne Risiken. Eine Investition in einen Schiffsfonds ist in keinem Fall gleichzusetzen mit einer Kapitalanlage in deutsche Staatsanleihen. Den ungleich höheren Renditechancen bei einem Schiffsfonds stehen zum Teil erhebliche Risiken gegenüber, weswegen man sich als Kapitalanleger zum Zeitpunkt der Investition detailliert informieren sollte.

Da die Gelder zumeist in einem einzigen Objekt gebunden sind (außer z.B. bei einer Investition in einen Dachschiffsfonds), steht und fällt die Qualität des Investments mit dem Erfolg des zu Grunde liegenden Objektes, d.h. dem wirtschaftlichen Ergebnis des Schiffes.

Sowohl interne Faktoren wie die Qualität des Managements als auch externe Faktoren wie die Entwicklung der Weltwirtschaft (bei Containerschiffen) bzw. der Tourismus-Branche (bei Kreuzfahrtschiffen) können über Erfolg oder Misserfolg einer Investition entscheidenden Einfluss haben.

Der lange Investitionshorizont von oftmals 20 - 30 Jahren kann sowohl als Vorteil als auch Nachteil betrachtet werden. Zwar ist man durch die lange Haltezeit langfristigen negativen Entwicklungen ausgesetzt, allerdings werden periodische bzw. saisonale Schwankungen ausgeglichen.

Durch die Auswahl eines professionellen und fachlich hervorragend qualifizierten Anlageberaters sowie eine auf den jeweiligen Schiffstyp spezialisiertes Emissionshaus lassen sich Risiken minimieren und gleichzeitig die Erfolgsaussichten erhöhen. Zwar ist dies in der Regel mit höheren Abschlusskosten / Provisionen verbunden, für ein optimiertes persönliches Chancen-Risiko-Profil allerdings von großem Vorteil.


Mehr Informationen zu Chancen und Risiken bei Schiffsbeteiligungen


Schiffsbeteiligungen

Über diese Seite

Zusammenfassung

Welche Chancen und Risiken bestehen bei Investitionen in Schiffsfonds? Wie kann ein Kapitalanleger sein Chancen-Risiko-Profil optimieren?

Stichwörter

Chancen Schiffsbeteiligungen, Renditechancen Schiffsbeteiligungen, Risiken Schiffsbeteiligungen, Schiffsfonds Rendite, Verlustrisiko Schiffsbeteiligung, Anlageberatung Schiffsbeteiligung, Kapitalanlage Schiffsbeteiligungen